Achterhoek

Achterhoek: Der „hintere Winkel“ der Niederlande

Köstliche Highlights

Auf den ersten Blick geht es in der Region Achterhoek ziemlich beschaulich zu: Bauernhöfe liegen verstreut zwischen Wiesen und Feldern, Herrenhäuser luken hinter Hecken hervor, gemütliche Kleinstädte warten mit steinernen Zeugen der Vergangenheit auf. Doch der „hintere Winkel“, wie die Region Achterhoek übersetzt heißt,  hält auch jede Menge Überraschungen bereit – denn mitten im Grünen verstecken sich zahlreiche kulturelle, köstliche und kindgerechte Highlights.

Keine Hügel in Holland? Wer die Region Achterhoek besucht, kann sich von diesem Klischee getrost verabschieden: Im Kreis Montferland cruisen sogar Mountainbiker über Berg und Tal. Eher geschichtsträchtig präsentiert sich das Städtchen ’s-Heerenberg mit dem Wasserschloss Huis Bergh, das schon von außen ein Erlebnis ist. Wer sich hineinwagt, landet im tiefsten Mittelalter: Museale Schätze, Ikonen und Gemälde sind hier ausgestellt und in deutscher Sprache erklärt. Auch wer Kinder dabei hat, kann mit Muße durch die Ausstellung schlendern: Die dürfen sich nämlich in der Zwischenzeit zu Rittern und Burgfräulein ausbilden lassen – Prüfung und Diplom inklusive. Ein Schmankerl für Verliebte wartet in den Wehrtürmen des Schlosses: Zwei stilvolle Suiten bitten hier zur herrschaftlichen Übernachtung.

Angebote im Achterhoek

Reichlich Abwechslung im Achterhoek

Lust auf Stöbern und Staunen? Dann nichts wie auf nach Bronkhorst und Bredevoort –  in die kleinsten und belesensten Städte der Region. Beiden gemein sind verwinkelte Gassen, Kopfsteinpflaster, verzierte Häuschen und mittelalterliche Kirchenbauten. Im winzigen Städtchen Bronkhorst lockt zudem eine Stippvisite bei Ebenezer Scrooge und Oliver Twist: Denn im Charles Dickens Museum erwecken Bücher, Puppen und zahlreiche Kuriositäten Dickens Romanwelten zum Leben. Dennoch ist Bredevoort das Literaturmekka der Achterhoek. Und das nicht ohne Grund: Die Bücherstadt hält so viel Lesestoff bereit, dass die Bücherregale hier sogar im Freien stehen. Aber auch der Blick über engbedruckte Buchseiten hinaus lohnt sich: Neben Antiquariaten und Buchläden locken Galerien, Goldschmiede- und Kunstateliers sowie Uhren- und Porzellan-Restaurateure.

  • Häuser in der Achterhoek
  • Achterhoek Landschaft

Noch ein Tipp für Lebensgenießer: Wer erlebnisreiche Urlaubstage gerne bei einem Glas Wein ausklingen lässt, sollte sich den unerwartet guten Wein aus der Region nicht entgehen lassen. Auf der Weinroute quer durch die Achterhoek schenken zahlreiche Anbaubetriebe ein gutes Tröpfchen ein – vielfach aus Bioanbau.

Impressionen aus der Region Achterhoek

Freizeitangebote in der Region Achterhoek

 
loading Sie werden weitergeleitet zu den Seiten von booking.com!