Freizeitseen

Freizeitseen im "anderen Holland"

Schwimmen in der IJssel bei Hansestadt Kampen

Het Grasbroek, Almelo
Die Wasserflächen im Freizeitgebiet Het Grasbroek in Almelo eignen sich hervorragend zum Schwimmen, Tauchen und Surfen. Auch Angler kommen hier voll auf ihre Kosten. Eine kleine Kantine steht für den Hunger zwischendurch bereit. Hier können die Gäste frische Kräfte tanken. Hunde sind im Erholungsgebiet nicht zugelassen.  

Belt-Schutsloot
Ein Paradies für Wassersportler erstreckt sich im Gebiet Belterwijde, Boschwijde und Schutsloterwijde in Belt-Schutsloot. Wer sich fürs Surfen, Fischen, Wasserski-Fahren und Segeln begeistert, findet hier in der Region Kop van Overijssel ideale Bedingungen vor. Doch auch Sonnenhungrige, die einfach mal ausspannen wollen, sind in Belt-Schutsloot genau richtig. 

Het Hambroek, Borculo
Rund 14 Hektar groß ist das Erholungsgebiet Het Hambroek am Rande der Stadt Borculo. Sandstrand und Liegewiese laden zum Sonnen ein. Kiosk und Sanitäranlagen sind vorhanden. Surfer sind ebenso willkommen wie Segler mit kleinen Booten. 

Stroombroek, Braamt
Mit Sandstrand, Kinderbecken, Liege- und Spielwiese kann das rund 70 Hektar umfassende Freizeitgebiet Stroombroek in Braamt aufwarten. Surfbretter, Kanus und Tretboote können angemietet werden. Ein separater Fischteich ist mit einem Angelsteg ausgestattet, so dass auch behinderte Besucher auf ihre Kosten kommen. Stärkungen werden in einem Café serviert. 

  • Freizeitseen im "anderen Holland"
  • Freizeitsee "Hilgelomeer"

Slingeplas, Bredevoort
Das Freizeitgebiet de Slingeplas in Bredevoort ist rund 35 Hektar groß. Liegewiese sowie eigene Bereiche für Surfer, Schwimmer und Angler stehen zur Verfügung. Zum Verschnaufen lädt eine Caféterrasse mit Kiosk ein. 

Bussloo, Deventer
Mitten im Städtedreieck Apeldoorn-Deventer-Zutphen erstreckt sich über 300 Hektar das Erholungsgebiet Bussloo. Liegewiese und Nacktbadestrand am rund 90 Hektar großen See laden bei freiem Eintritt zum Faulenzen ein. Nur eine Parkgebühr ist zu entrichten.  

Het Rutbeek, Enschede
Auf Strand, Liege- und Spielwiese kommt jeder Badegast im Freizeitgebiet Het Rutbeek, 7 km südlich von Enschede in der Region Twente, auf seine Kosten. Außerdem ist ungetrübter Badespaß gesichert, denn Wassersportler und Badegäste kommen sich hier garantiert nicht in die Quere - es stehen ausreichend Wasserflächen zur Verfügung. Eine Wasserskibahn ist die Hauptattraktion.

De Oldemeijer, Hardenberg
Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang stehen Strand und Liegewiese am großen See des Erholungsgebietes De Oldemeijer bei Hardenberg allen Besuchern offen. Beim Schwimmen, Plantschen und Surfen vergeht die Zeit wie im Flug.

Freizeitseen im "anderen Holland", auch für Wassersportler

Het Hulsbeek, Oldenzaal
Sport ohne Grenzen bietet das Freizeitgebiet Het Hulsbeek in Oldenzaal in der Region Twente. Badesee, Strand, Fischteich und ein separater See für Surfer machen das Erholungsgebiet zu einem Paradies für Wassersportler. Ein Trimm-dich-Pfad sowie eine 2,5 Kilometer lange Radrennbahn sorgen dafür, dass auch zu Lande keine Langeweile aufkommt.  

´t Hilgelo, Winterswijk
Zum Schwimmen und Windsurfen lädt die rund 36 Hektar große Wasserfläche im Freizeitgebiet `t Hilgelo bei Winterswijk ein. Spielplatz, Angelsteg und Sanitäranlagen sind vorhanden. Am Kiosk können sich die Gäste mit kleinen Snacks und Erfrischungen versorgen. Hunde sind im Erholungsgebiet nicht erlaubt.

 
loading Sie werden weitergeleitet zu den Seiten von booking.com!