Agri-Cultura

Radroute Agri-Cultura Erlebnisroute

Willkommen auf beiden Seiten der deutsch-niederländischen Grenze!

Die agri-cultura Erlebnisroute führt Sie zu vielen interessanten Naturschutzgebieten, Gästehäusern, Hofanlagen, Gärten und Museen, die alle eng mit der ländlichen Kultur der Region verbunden sind. Egal, ob Sie westfälischen Schinken auf selbst gebackenem Brot, Pfannkuchen oder Käsevariationen genießen wollen oder mit dem Planwagen durch die Wiesen kutschieren möchten, die mit dem agri-cultura Zeichen ausgestatteten Plätze bieten vielfältige Erlebnismöglichkeiten für die ganze Familie.

Unterwegs auf der agri-cultura Erlebnisroute

Radfahren im grünen Osten der Niederlande

agri-cultura zeigt Ihnen, wo Sie Natur und Kultur in der deutsch-niederländischen Grenzregion zwischen Westfalen und Achterhoek erleben können. Museen laden zu Besichtigungen von Heimathäusern, denkmalgeschützten Bauwerken ein. Besuche von Höfen mit Hofladen, Übernachtungen auf dem Bauernhof, Reiten und Besichtigungen von Bauernhöfen und alten Hofanlagen können geplant werden.

Neben der Kultur wird Ihnen auch die Natur dieser Landschaft näher gebracht: Egal, ob Naturlandschaften, Naturführungen, Naturschutzverbände, Biologische Stationen, Tiergärten, Schäfereien oder Angeln, nicht nur für Kinder sind Naturerlebnisse eine interessante Erfahrung.

 
loading Sie werden weitergeleitet zu den Seiten von booking.com!