Auf den Spuren der Hellehond - De Lutte

Kinderradroute: Auf den Spuren der Hellehond - De Lutte

Trauen Sie und Ihre Kinder sich, den „Höllenhund“ zu jagen? Ja? Dann schwingen Sie sich auf den Fahrradsattel. Die Route „Auf den Spuren des Höllenhundes“ führt Sie durch die Umgebung von De Lutte. Unterwegs erfahren Sie, warum die Region auch „Sagenland“ heißt. Nebenbei müssen die Kids am Wegesrand auch noch acht Aufträge lösen. Die Strecke ist insgesamt 14 Kilometer lang.

Kinderradroute: Das Sagenland und der Hellehond

Kinderradroute Auf den Spuren der Hellehund

Heute tauchst du in das Sagenland ein. Du folgst der Hellehond Spur. Ein Hellehund ist ein wildes Tier aus alten Geschichten, die man sich im Dorf De Lutte erzählt. So eine Geschichte nennt man auch Sage.  Von dem Hellehond wurde sogar ein Standbild gebaut. Es steht vor der Kirche, an der du vorbeikommen wirst. Auch auf den Schildern, die dir den Weg weisen, begegnest du diesem Tier. 

Du bekommst einen Reisepass, der dir Zugang zum Sagenland verschafft. An acht Stationen entlang der Route hast du jeweils einen Auftrag. Wenn du einen Auftrag ausgeführt hast, bekommst du von deiner Begleitpeson einen Stempel. Wenn du alle Aufträge ausgeführt hast, musst du die Buchstaben zum Losungswort zusammensetzen. Dies verschafft dir Zugang zum Geheimniss des Hellehond. Zeige deinen Pass und das Losungswort beim VVV und du bekommst dein Diplom Höllenhund-Spürnase!

Unterkunftsangebote rund um De Lutte

 
loading Sie werden weitergeleitet zu den Seiten von booking.com!