Auf den Spuren von Berend - Vorden

Kinderradroute: Auf den Spuren von Berend - Vorden

Urlaub ohne Fernseher, Computer oder Smartphone – geht das überhaupt? Was für viele Kids heute undenkbar ist, war in der Ritterzeit für Kinder wie Berend von Hackfort völlig normal. Auf der Kinderradroute „Auf den Spuren von Berend“ rundum Vorden bewältigen kleine Pedalritter unerwartet mühelos den Zeitsprung ins Mittelalter. Unterwegs werden Fahrräder zu stählernen Rössern, Pfannkuchen wie früher mit den Fingern gegessen und Schwertkämpfe bestanden statt Fußball gespielt. Insgesamt acht spannende Aufträge sind auf der 20 Kilometer langen Strecke zu lösen.

Kinderradroute Auf den Spuren von Berend

„Auf den Spuren von Berend“ ist eine Kinderradroute von rund 20 Kilometern Länge für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Natürlich kannst du auch mitfahren, wenn du 6 oder 7 Jahre alt bist, aber dann sind einige Aufträge vielleicht noch zu schwierig. Die Route folgt den Spuren von Berend van Hackfort, der wirklich gelebt hat. Er war Oberst im Dienst von Karel van Gelre. Er kam aus Vorden, wurde Wahrscheinlich 1480 geboren und starb 1557. Im Rahmen der Radtour erfährst du, wie Kinder in der Ritterzeit lebten.

Unterkunftsangebote rund um Vorden

 
loading Sie werden weitergeleitet zu den Seiten von booking.com!