Rivierenland: Lingeroute

Region Rivierenland: Lingeroute

Radtour: Lingeroute Rivierenland

Im April und Mai können Sie in vollen Zügen die Blüte genießen, für die die Region so bekannt ist. Auf der Fahrradroute fahren Sie an großen Obstwiesen und idyllischen Deichdörfern vorbei. Die Linge-Route: eine fantastische Fahrradtour durch das Rivierenland.


Die Linge-Route führt Sie zwischen Gorinchem und Geldermalsen an beiden Ufern der Linge entlang. Hier ist das Rivierenland am schönsten. Die Fahrradroute startet in der Festungsstadt Gorinchem, einer besonderen Stadt mit prachtvollen Denkmälern. Von dieser Stadt aus fahren Sie nach Geldermalsen, um anschließend über die andere Seite der Linge wieder zum Start- und Zielpunkt Gorinchem zurückzukehren.

Unterkunftsangebote rund um den Lingeroute

Region Rivierenland: Obstgarten der Niederlande

Radtour: Lingeroute - Entspannen am Fluss

Zwischen diesen beiden Orten fahren Sie nicht nur am Wasser entlang. Die Fahrradreise führt Sie durch eine wunderschöne Region mit vielen Schilffeldern und Obstbäumen. Die Linge-Route schlängelt sich durch dieses Gebiet und unterwegs fahren Sie an der „Glasstadt“ Leerdam und dem charakteristischen Dorf Asperen vorbei. Hier können Sie das „Kunstfort“ Asperen besichtigen: dies ist äußerst empfehlenswert. Von hier aus folgen Sie der Linge-Route zum Dorf Acquoy, das in einer alten Flussbiegung liegt. Das Besondere an diesem Dorf ist die Kirche mit ihrem schiefen Turm und dem Friedhof, auf dem Frau Pisa begraben liegt. Die Fahrradroute führt Sie weiter entlang der Linge. Unterwegs fahren Sie noch am berühmten „Appeldijk“ (ein mit Apfelbäumen bepflanzter Deich) vorbei. Die Linge-Route: auf dem Deich am Fluss entlang, durch stille Dörfer und beeindruckende Obstwiesen. Eine wunderschöne Umgebung für eine hervorragende Fahrradtour.

Radtour: Lingeroute - Entdecke das Flusslandschaft der Region Rivierenland

Zwischen diesen beiden Orten fahren Sie nicht nur am Wasser entlang. Die Fahrradreise führt Sie durch eine wunderschöne Region mit vielen Schilffeldern und Obstbäumen. Die Linge-Route schlängelt sich durch dieses Gebiet und unterwegs fahren Sie an der „Glasstadt“ Leerdam und dem charakteristischen Dorf Asperen vorbei. Hier können Sie das „Kunstfort“ Asperen besichtigen: dies ist äußerst empfehlenswert. Von hier aus folgen Sie der Linge-Route zum Dorf Acquoy, das in einer alten Flussbiegung liegt. Das Besondere an diesem Dorf ist die Kirche mit ihrem schiefen Turm und dem Friedhof, auf dem Frau Pisa begraben liegt. Die Fahrradroute führt Sie weiter entlang der Linge. Unterwegs fahren Sie noch am berühmten „Appeldijk“ (ein mit Apfelbäumen bepflanzter Deich) vorbei. Die Linge-Route: auf dem Deich am Fluss entlang, durch stille Dörfer und beeindruckende Obstwiesen. Eine wunderschöne Umgebung für eine hervorragende Fahrradtour.

 

Informationen zur Route

Radtour: Lingeroute Rivierenland

Region Rivierenland: Lingeroute, 70 km (Beesd - Geldermalsen - Gorinchem)

 

Wenn Sie die Lingeroute fahren möchten, folgen Sie bitte nachfolgenden Knotenpunkten:

 

55 - 31 - 60 - 59 - 30 - 53 - 52 - 51 - 97 - 98 - 99 - 49 - 31 - 32 - 29 - 38 - 26 - 39 - 37 - 36 - 35 - 34 - 57 - 48 - 82 - 81 - 80 - 54 -55

 
loading Sie werden weitergeleitet zu den Seiten von booking.com!