WaterReijk: Wiedenroute

Region Weerribben-Wieden: Wiedenroute

Die Wieden sind ein Sumpfgebiet, das im 17. Jahrhundert durch Torfabbau entstanden ist. Genau wie in den Weerribben wurde die Torferde aus Gruben gewonnen und auf schmalen „Legakkers“ getrocknet (Legakker = Ablageacker, schmale Landstücke in einem Fennsee). In den Wieden wurden die Legakker so schmal angelegt, dass sie durch Wind und Wasser weggespült wurden. So entstanden die „Wijden“ (Aussprache: Wieden), denen das Gebiet seinen Namen verdankt. Seen und Tümpel, Schilfland, langsam zuwuchernde Flüsse und geheimnisvolle Sumpfwälder sind die Merkmale der Wieden. 

Radtour: Wiedenroute - Giethoorn, das Venedig Hollands

Eins der Highlights auf dieser Tour ist das Dorf Giethoorn, das Venedig Hollands. Im Boden von Giethoorn wurde damals Torf gefunden. Durch die Austorfung entstanden Tümpel und Seen. Um den Torf zu transportieren, wurden Kanäle und Wassergräben angelegt. Viele Häuser stehen gleichsam auf kleinen Inseln, die nur über Brücken erreichbar sind. Die meisten der über 176 Brücken befinden sich in Privatbesitz. Giethoorn ist ein typisches "Vaardorp" (ein Dorf, das nicht an einer Straße, sondern an einem Wasserlauf erschlossen wurde). Die älteste Bebauung wurde ursprünglich über das Wasser erschlossen. Die einzige durchgehende Landverbindung ist ein Fahrrad- und Fußweg, der quer durch das Dorf führt. Der hauptsächliche Verkehr findet auf dem Wasser statt. 

 

Hotelangebote Wiedenroute

Angebot "Hotel De Pergola" im "Venedig des Nordens"

Buchen Sie hier Ihr romantisches Wochenende im Venedig des Nordens. Das Hotel De Pergola liegt mitten im Städtchen...

ab 130,00 €

Region Waterreijk

Mehr Infos

Angebot "Huis Ten Wolde"

Hügel, Wälder und Alleen, Wallhecken, Heideland und ein Hochmoorsee: Die Landschaft rund um Huis ten Wolde ist sehr abwechslungsreich. 

ab 63,50 €

Region Waterreijk

Mehr Infos

Informationen zur Route

  • Radtour: Wiedenroute - Giethoorn, das Venedig Hollands
  • Radtour: Wiedenroute - Hafen Blokzijl

Region Weerribben-Wieden: Wiedenroute, 34 km (Sint Jansklooster - Dwarsgracht - Giethoorn - Westeinde - Belt Schutsloot - Sint Jansklooster)

 

Wenn Sie die Wiedenroute fahren möchten, folgen Sie bitte nachfolgenden Knotenpunkten:

 

75 - 51 - 52 - 53 - 60 - 62 - 64 - 65 - 45 - 63 - 94 - 84 - 82 - 81

Impressionen aus dem Weerribben-Wieden

 
loading Sie werden weitergeleitet zu den Seiten von booking.com!