Wandern Infrastruktur

Wanderrouten in Holland

Wandern im anderen Holland

Wer es etwas anspruchsvoller mag, für den könnten die originellen Fernwanderwege etwas sein. Einige dieser Wanderrouten führen auch durch das andere Holland. Eine davon ist der Pieterpad: Diese Wanderroute führt auf einer Länge von stattlichen 490 Kilometern, aufgeteilt in 27 Etappen, durch die Grenzregion. Wer sich für die historischen Hansestädte interessiert, sollte sich unbedingt den Hansestädtepfad anschauen. Er führt durch die jahrhunderte alten Städte der niederländischen Hanse. Abends gibt es leckere Stärkungen in den Hansestadtrestaurants. Wer es ganz besonders mag, kann auf dem Mönchspfad den Wanderweg der alten Mönche „nachwandern“ und sich mit dem passenden Wanderführer über die spannende Geschichte der Wanderroute informieren.

 

Impressionen von Kinderwanderroute Wouter Winzig

Wanderroutennetzwerk in Holland

Wandern im anderen Holland - Wandern entlang Flüsse

Das andere Holland auf Schusters Rappen erkunden - tausende Kilometer Wandervergnügen: In diese grüne Region ist in den vergangenen Jahren schrittweise ein modernes und hochwertiges Wanderroutennetzwerk aufgebaut worden. Bestehende und neue Wanderrouten sind in dieses Netzwerk integriert worden. Eine einheitliche Beschilderung weist den Weg und führt Wanderer von Knotenpunkt zu Knotenpunkt. An bestimmten "Wahlpunkten" begegnen sich die unterschiedlichen Routen; hier können sich Wanderer entscheiden, ob sie ihre bisherige Strecke fortsetzen oder auf eine andere Route wechseln möchten. Diese Punkte befinden sich an strategischen Stellen: in Dorfzentren, an Stadträndern und an Stellen mit besonderer Infrastruktur wie Gastronomie, Bushaltestellen oder anderen Freizeitangeboten. Zu erkennen sind die "Wahlpunkte" an einem Pfahl am Wegesrand, auf dem die aufeinander treffenden Routen mit farbigen Pfeilen markiert sind.

In der Provinz Overijssel und der Region Achterhoek konnte das Routennetzwerk jetzt komplettiert werden. Für das Wanderroutennetzwerk wurden die Regionen in mehrere Wandergebiete unterteilt. Jedes Teilgebiet erhält mehrere Startpunkte. An jedem Startpunkt wird eine Informationstafel mit einer Umgebungskarte aufgestellt, die das System erläutert und die GPS-Koordinaten des Startpunktes angibt.

 
loading Sie werden weitergeleitet zu den Seiten von booking.com!