Grenzland Draisine - Besondere Erlebnis für die ganze Familie

Grenzland Draisine Kranenburg

Die Grenzland-Draisine bietet ein Erlebnis der besonderen Art: auf zwei unterschiedlichen Draisinenstrecken gibt es unter dem Motto "bewegen-erleben-entdecken" Naherholung und Spaß für jedermann."Die Ausgiebige" reicht mit sportlichen 20km von Kranenburg nach Kleve und zurück (oder umgekehrt), "Grenzüberschreitend" sind Sie auf der mit Hin- und Rückfahrt 11km langen Strecke zwischen Kranenburg und Groesbeek in den Niederlanden unterwegs.

Unterkunftsangebote rund um den Grenzland Draisine

Entdecke die Grenzdörfer Groesbeek und Kranenburg

Weindorf Groesbeek

Seit 2001 wird im Dorf Groesbeek bei Nimwegen Wein angebaut. Das hügelreiche Gebiet und der fruchtbare Boden bilden hier zusammen mit neuen Rebensorten eine gute Basis für qualitativ hochwertige Rot- und Weißweine aus den Niederlanden. Das erste Weingut in Groesbeek, der Weinhof „De Colonjes“, konnte mit seiner Ernte bereits viele Preise bei nationalen und auch internationalen Weinproben gewinnen. Entdecke selber die Weinen im Weindorf Groesbeek.

Kranenburg ist eine 775 Jahre alte Grenzstadt zwischen der Niederung des Rheins und den Hügeln des Reichswalds. Ein idealer Ausgangspunkt also für erlebnisreiche Rad- und Skating-Touren wie zum Beispiel auf der Reichswaldroute. Darüber hinaus ist der Reichswald ein wunderbares Areal für Wanderer und Reiter. Während der Brutzeit gibt es in Kranenburg zahlreiche Störche auf ihren Nistplätzen zu bewundern. Über 50.000 wilde arktische Gänse locken jährlich Touristen in die Niederung und es werden regelmäßig Führungen angeboten.

Mehr über der Grenzstadt Kranenburg erfahren Sie hier.

Impressionen aus dem Weindorf Groesbeek

 
loading Sie werden weitergeleitet zu den Seiten von booking.com!