Schloss Loevestein - Mittelalterliche Festung in beeindruckender Lage

Schloss Loevestein - Wo die alten Schlossherren lebten

Schloss Loevestein befindet sich in einzigartiger Lage: Dort, wo die Flüsse Maas und Waal aufeinander treffen und die Provinzen Gelderland, Brabant und Zuid-Holland einander treffen. In dieser urholländischen Flusslandschaft ließ Ritter Dirc Loef van Horne im Jahr 1361 dieses Schloss erbauen. Nicht die Schönheit, sondern die strategisch günstige Lage bestimmte dabei seine Wahl. Das Schloss wurde zu dieser Zeit für Verteidigungszwecke und zur Erhebung von Zöllen genutzt.

Auch in späteren Zeiten diente Loevestein immer militärischen Zwecken. Es wurde als Staatsgefängnis genutzt, aus dem übrigens Hugo de Groot in einer Bücherkiste entfliehen konnte, und es war Teil der „Nieuwe Hollandse Waterlinie“ (Neue Holländische Wasserlinie). Wegen seiner militärisch geprägten Vergangenheit gehört das Gebiet zu den besterhaltenen Kulturlandschaften der Niederlande. Ein Ort, an dem Natur und Kultur einander perfekt ergänzen.

Unterkunftsangebote rundum Schloss Loevestein

Schloss Loevestein - Spannende Angebote für kleine Ritter

Schloss Loevestein - Einmal selbst Ritter und Burgdame spielen

Eine beeindruckende mittelalterliche Burg, umgeben von wunderbarer Natur – da können sich auch Kinder richtig ausleben! Auf Schloss Loevestein wird viel Unterhaltung für die Kleinen geboten. So können sich die jungen Besucher im Schloss als Ritter oder Prinzessin verkleiden, sich spannende historische Geschichten anhören oder das Mittelalter auf einer Schnitzeljagd aus nächster Nähe erleben. Aber auch um das Schloss herum kommt keine Langeweile auf. Hier lädt beispielsweise eine spannende GPS-Tour zur Entdeckungsreise rundum das Schloss ein. Oder erkunden Sie doch mit der Expedition Loevestein die Umgebung des Schlosses und beobachten Sie in der schönen Natur und der wasserreichen Umgebung Tiere aus nächster Nähe.

Impressionen von Schloss Loevestein

 
loading Sie werden weitergeleitet zu den Seiten von booking.com!