Stedelijk Museum

Stedelijk Museum Zutphen: Stadtgeschichte zum Anfassen

Das Stedelijk Museum Zutphen macht Geschichte greifbar – und das auf bemerkenswert abwechslungsreiche Weise. Gemälde, Kirchenkunst, archäologische Fundstücke und Alltagsgegenstände gewähren einen umfassenden Einblick in die Entstehung und Entwicklung der Hansestadt.  

Stedelijk Museum Zutphen

Wer durch Zutphen schlendert, fühlt sich schnell in andere Zeiten versetzt. Alte Kaufmannshäuser und Stadttore, verwinkelte Straßen und in der Sonne glänzendes Kopfsteinpflaster zeugen von einer spannenden Stadtgeschichte. Wer bekommt da nicht Lust auf mehr? Etwa auf eine Stippvisite in die Zeit der Hanse, einen Ausflug ins „goldene Zeitalter“ oder einen Spaziergang ins 20. Jahrhundert. Das Stedelijk Museum Zutphen lädt seine Besucher zu einer Reise der besonderen Art ein. An Kunstwerken, Textilien, Spielzeugen, Möbeln, Schriftstücken und Zeichnungen entlang geht es schnurstracks viele hundert Jahre zurück. Kommen Sie mit?  

Übernachten rund um Stedelijk Museum Zutphen

Stedelijk Museum Zutphen: Zeitreise in historischem Ambiente

Stedelijk Museum Zutphen

Die Reise in die Vergangenheit beginnt eigentlich schon vor dem Museum, denn die Ausstellungsräume sind in einem Dominikanerkloster aus dem 13. Jahrhundert untergebracht. Verzierte Fenster, Tonnengewölbe und Spitzbögen verleihen dem Stedelijk Museum Zutphen ein außergewöhnliches Flair. Schnell ein Foto schießen und rein in die ehemaligen Schlaf- und Speisesäle der Mönche, wo zahlreiche Ausstellungsstücke aus über 1.000 Jahren Stadtgeschichte nur darauf warten entdeckt zu werden.

Stedelijk Museum Zutphen

Ein Highlight befindet sich übrigens im Keller des ehemaligen Klosters. Seit 2012 steht hier eine virtuelle Rekonstruktion der so genannten „verschwundenen Stadt“ – dem Viertel von Zutphen, das im Oktober 1944 so stark verwüstet wurde, dass kaum ein Stein auf dem anderen blieb. In Form von Filmen und Fotos wird der Stadtteil auf eindrucksvolle Weise wieder zum Leben erweckt. Gleich nebenan können die Besucher einen Blick in die Zukunft wagen. So zeigt eine zweite Multimedia-Ausstellung, wie sich der Noordhaven der Stadt in den nächsten Jahren entwickeln wird.  

 
loading Sie werden weitergeleitet zu den Seiten von booking.com!