Delphinarium

Dolfinarium Harderwijk: Delfine, Seelöwen und spritziger Showspaß

Dolfinarium Harderwijk

Neugeborene Delfine schwimmen vergnügt im Delfindelta, während nebenan die Seelöwen brüllen und kolossale Walrosse gemütlich faulenzen: Sie alle sind im Dolfinarium Harderwijk zuhause, dem größten Meeressäugerpark Europas. Kleine und große Besucher haben hier die Möglichkeit, die tierischen Freunde hautnah zu erleben und viel Wissenswertes über sie zu erfahren. Zum Beispiel im Rochenriff, in dem kleinere Nordseebewohner wie der Seebarsch, die Regenbogenforelle und die Seeanemone leben. Auf Unerschrockene wartet außerdem eine besondere Mutprobe: im Nordseebecken dürfen sie Rochen und kleine Haie streicheln.

Impressionen von das Delphinarium Harderwijk

Delphinarium Harderwijk - Kunststücke im Wasser

 

Absolutes Highlight im Dolfinarium Harderwijk sind die zehn spritzigen Shows und Vorstellungen, in denen Delfin & Co. ihr Publikum mit verblüffenden Kunststücken überraschen. Ganz besonders laden die bereits ausgezeichnete Show „Aqua Bella“ und die Vorstellung „Schätze des Meeres“ mit viel Humor, Spannung, Musik und Überraschungselementen zum Staunen und Lachen ein.

Unterkunftsangebote rund um den Dolfinarium Harderwijk

Dolfinarium Harderwijk: Gut zu Mensch und Tier

Dolfinarium Harderwijk

Das Dolfinarium Harderwijk besteht bereits seit fünfzig Jahren – und setzte sich von Beginn an für das Wohlergehen seiner Tiere ein. Durch regelmäßige Forschung und als Hauptsponsor der Stiftung SOS Delfin konnte der Park bereits einen großen Beitrag zum Tierschutz leisten

Und die Bemühungen tragen Früchte: So werden die Meeresbewohner in Harderwijk aufgrund ihrer Lebensumstände deutlich älter als ihre Artgenossen in freier Wildbahn. Auch freut sich das Dolfinarium jedes Jahr aufs Neue über reichlich Nachwuchs. Grund genug, einmal vorbeizuschauen!

 
loading Sie werden weitergeleitet zu den Seiten von booking.com!